Reit- und Fahrverein
Oberhausen 1929 e.V.

Rückblick auf unser Reit- und Springturnier

Nach dem Turnier ist vor dem Turnier!

Fleißige Helfer haben in kürzester Zeit die meisten Spuren unseres Turniers vom vergangenen Wochenende verräumt. Nur noch das Festzelt steht einsam auf dem Gelände.

Es war ein schönes Event mit gutem Sport, vielen Gästen, Reitern und Helfern, die unserem Verein treu geblieben sind - trotz langer Corona-Pause und anderen Widrigkeiten.

Besonderen Dank gilt vor allem auch unseren Sponsoren, ohne deren Geld- und Sachspenden ein solches Turnier kaum zu stemmen wäre!

Während der drei Turniertage wurden insgesamt 17 Prüfungen in Dressur- und Springen, sowie jeweils ein Führzügel- und Reiterwettbewerb durchgeführt. Die Sieger und Vereinsplatzierten hier im Einzelnen:

Freitag, 10.9.2021, ab 9.30 Uhr

Dressurpferdeprügung der Kl. A

Siegerin Anna Knierim, RFPZV Nußloch, auf „Einfach Elise“

Dressurprüfung der Kl. A**

Siegerin Elena Merkle, RFV Martinshof, Walzbachtal auf „Quad 3“

9. Platz Janina Weis, RFV Oberhausen, auf „Tyson 21“

Dressurwettbewerb der Kl. E

Siegerin Mia Groth, TRG Berghausen, auf „Lillet Vive“

4. Platz Pia Machauer, RFV Oberhausen, auf „Gipsy N“

Dressurprüfung der Kl. L** auf Trense

Siegerin Kira Effenhausen, RFPZV Großsachsen, auf „Djamilo F“

4. Platz Alexandra Weis, RFV Oberhausen, auf „Lesandro 10“

10. Platz Christina Suntz, RFV Oberhausen, auf „Flatley`s Diamond Girl“

Samstag, 11.9.2021, ab 8.30 Uhr

Stilspringprüfung der Kl. A* mit Standardanforderungen

Siegerin Elena de Punzio, RFV Oberhausen auf „Conquistador 4“

7. Platz Janina Weis, RFV Oberhausen, „Naranja W“

Springprüfung der Kl. A**

Sieger Bernd Hofheinz, RFZV Spöck, auf „Cattleya 6“

Stilspringprüfung der Kl. L

Siegerin Lea Koob, PSV Wald-Michelbach, auf „Coco Jambo K“

Stilspring-Wettbewerb mit erlaubter Zeit

Siegerin Mila Antonia Schweike, RV Eggenstein e.V., auf „Little Luki“

Punktespringprüfung der Kl. L

Siegerin Lea Koob, PSV Wald-Michelbach e.V., auf „Cayman 25“

8. Platz Jana Gärthöffner, RFV Oberhausen, auf „Nikita 439“

Springprüfung der Kl. M*

Sieger Franz Salzgeber, RV Philippsburg, auf „For Vito“

Sonntag, 12.9.2021, ab 9.30 Uhr

Springpferdeprüfung der Kl. A**

Siegerin Benita Zimmerer, RFPZV Wiesental 1929, auf „Bellinis Boy 3“

Springprüfung der Kl. A*

Sieger Dimitrij Wakker, RV Bellheim e.V., auf „Velou“

5.Platz Janina Weis, RFV Oberhausen, auf „Naranja W“

Springprüfung m. steigender Anforderung der Kl. A**

Sieger Dr. Wolfgang Süß, RFV Graben e.V., auf „Contess 62“

3. Platz Jana Gärthöffner, RFV Oberhausen, auf „Nikita 439“

Reiterwettbewerb Schritt-Trab-Galopp

Siegerin Maxine Seiler, RFV Zeiskam e.V., auf „Doylan Glittering Gold“

2. Platz Pia Machauer, RFV Oberhausen, auf „Gipsy N“

2. Platz Lara Kliesow, RFV Oberhausen, auf „Calino“

Führzügelwettbewerb

Siegerin Maja Kliesow, RFV Oberhausen, auf „Shadow“

Springprüfung der Kl. L

Sieger Reiner Engelhorn, RFV-Heidelberg-Rohrbach, auf „Nerio 3“

2. Platz Jana Gärthöffner, RFV Oberhausen, auf „Nikita 439“

Springprüfung der Kl. M* mit Siegerrunde

Sieger Helmut Kammerer, RFV Graben e.V., auf „Cinjo 4“

Dank der phantastischen Sachspenden vieler Sponsoren für die Tombola, konnte die Jugendkasse mit einem großen Betrag bereichert werden. Die Tombola war ein SUPERERFOLG.

Besonders unserem Sponsor Familie Garcia – GARCIA EDEKA – möchten wir uns an dieser Stelle nicht nur für das großzügige Sponsoring, sondern auch für die rasche Nachlieferung von Würstchen und Steaks bedanken. Ohne diese Aktion am Sonntag, hätten viele unserer Gäste hungrig nach Hause gehen müssen!

Die vielen schönen Fotos verdanken wir der Turnierfotografin Mimi Jaufmann – Mimi Pictures, die an allen Turniertagen die Prüfungen begleitet hat.
















Das Reit- und Springturnier auf dem Gelände des Reit- und Fahrvereins Oberhausen am Weiherweg, vom 10. – 12.  September 2021 kann über die Bühne gehen. Etwas abgespeckt zwar und wegen der Pandemie mit einigen Bestimmungen von „ganz oben“ reglementiert, aber pünktlich am 10. 9. 21, um 9.30 Uhr läutet die Startglocke zur ersten Prüfung auf dem Dressurplatz.

Dieser Freitag steht ganz im Zeichen der Dressur. Der Samstag und Sonntag ist den Springreitern auf dem großen Springplatz vorbehalten. Auf unserer Homepage unter www.rfv-oberhausen.de , Rubrik „Reitturnier 2021“, haben wir die exakte Zeiteinteilung hinterlegt. Hier kann jeder interessierte Besucher genau erfahren, wann die jeweiligen Prüfungen stattfinden.

Leider müssen wir unsere Gäste, Reiter und Betreuer bitten, sich beim Betreten des Reitgeländes registrieren zu lassen. Zur Bestätigung dafür erhält jede/r Registrierte/r ein farbiges Bändchen für das Handgelenk, das an jedem Turniertag eine andere Farbe aufweist.  Maskenpflicht besteht bei der Meldestelle, bei der Essen- und Getränkeausgabe und an der Kasse. Ansonsten bitten wir alle unsere Gäste die 1,5 m – Regel einzuhalten. Hierfür danke für Ihr Verständnis!

Reiter und Veranstalter sind froh, dass es wieder möglich ist, ein Turnier zu besuchen bzw. durchzuführen. Für alle Freunde und Interessierte des Reitsports wird es auch wieder eine Freude sein, das Turnier zu besuchen, den Sport zu genießen und eventuell auch die „Küche kalt zu lassen“. Denn für das leibliche Wohl ist, wie immer, bestens gesorgt.

Viele Sponsoren unterstützen mit wertvollen Sachpreisen für die Tombola unsere Reiterjugend. Unsere Jugendwartin mit ihren Schützlingen werden an jedem Tag Lose für 1,-- Euro anbieten. Jeder Gewinn wird sofort ausgehändigt. Eine Neuheit ist Nathalie Schlicksupp eingefallen: einige wirklich sehr wertvolle Preise, die für die Tombola gestiftet wurden, sollen die Jugendkasse mit einer Sonderverlosung noch mehr bereichern: Samstag und Sonntag werden spezielle Lose für 3,-- Euro angeboten. Die Sonderverlosung findet am Sonntag um 15.00 Uhr, auf dem Springplatz während einer Pause, statt!

Alle Gäste aus Nah und Fern können die Akteure mit ihrem Applaus bei guten Leistungen und den Veranstalter mit ihrem Kommen belohnen. Wir freuen uns auf Sie!

CK


GROSSES REIT- UND SPRINGTURNIER VOM 10. – 12. September 2021

Endlich, endlich ist es so weit: unser Reit- und Springturnier 2021 findet statt!

Etwas anders, etwas kleiner, keine Reiterparty und kein traditionelles Wellfleischessen – aber wieder Reitsport live auf dem Gelände des Reit- und Fahrvereins.

Was ist anders? Wegen Corona sind einige Bestimmungen zu beachten. So z. B. die Erfassung der Namen und Telefonnummern unserer Besucher. Deshalb ist der offizielle Eintritt zum Gelände gegenüber des Windhundrennvereins. Jeder Besucher erhält von uns ein farbiges Bändchen, das Sie als registrierter Besucher ausweist.

Was ist kleiner? Die Prüfungen werden bis zur Klasse M ausgetragen.

Was ist wie immer? Das Festzelt, das gute Essen, Kaffee- und Kuchen und eine exquisite Tombola! Der Verkaufserlös der Lose geht wie immer an unsere Jugend.

Wann beginnen die Prüfungen? Am Freitag, 10.9.2021, ab 9.30 Uhr, ausschließlich Dressurprüfungen auf dem Dressurplatz.

Am Samstag, 11.9.2021, ab 8.30 Uhr, ausschließlich Springprüfungen auf dem großen Springplatz.

Am Sonntag, 12.9.2021, ab 9.30 Uhr, Springprüfungen, Reiterwettbewerbe und Führzügelprüfung auf dem Springplatz.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und hoffen, dass Petrus gnädig mit uns ist.

Für die Durchführung unseres Turniers mit entsprechenden Coronabestimmungen, bitten wir Sie um Verständnis. 



Die Ausschreibung für das Turnier ist online. Unter folgendem Link könnt Ihr die Ausschreibung öffnen und sofort nennen:


https://www.nennung-online.de/turnier/ansehen/792137001/  

/